Currently here

Richtung Norden

Die Fahrt in Richtung Norden bietet die meisten Naturschönheiten und Sehenswürdigkeiten und wird deshalb von den meisten unserer Kunden bevorzugt. Losfahrend von unserem Watersport Center, kommen Sie zuerst zu dem Urlaubsort Pefkos mit seinem viel besuchten Strand. Auf der anderen Seite des Dorfes Pefkos kommen Sie an der „Pink Floyd Mansion“ vorbei, wo David Gilmour, der berühmte Gitarrist der gleichnamigen Band, wohnte. Er war ein begeisterter Liebhaber dieser Gegend.

Es folgt die wunderschöne Bucht „Fokia“, ein besonderer Ort mit einer einzigartigen Geschichte. Für die antiken Bewohner der Insel war dieser Ort ein Observatorium, ein Ort, an dem man die Sterne und Planeten beobachtete. Ein Sprung in das kristallklare Wasser der Bucht wird Ihnen sicher viel Freude bereiten und ihren Körper mit Energie erfüllen.

Danach kommen Sie zum Kap Gkinas mit seinem gleichnamigen, während der italienischen Besetzung errichteten Wachposten. Die natürliche Schönheit der Landschaft und das himmelblaue, kristallklare Meer werden Sie sicher beeindrucken. Rechts im Hintergrund sehen Sie den einsamen Felsen „Paximada“.

Nach dem Kap Gkina eröffnet sich dem Blick eine neue wunderschöne Landschaft. Die Bucht von „Navarone“ und in der Tiefe die einzigartige „Akropolis von Lindos“. Navigieren Sie langsam und vorsichtig durch die „Five Rocks“ hindurch und Sie werden bemerken, wie sauber und kristallklar das Meer an dieser Stelle ist.

Steuern Sie in Richtung des Zentrums der Bucht Navarone und genießen Sie die Aussicht auf die imposanten Klippen, welche die Schöpfer des gleichnamigen Films „Die Kanonen von Navarone“ inspiriert hat. Werfen Sie dort den Anker und schwimmen Sie an einem der schönsten Orte der Insel.

Der nächste Halt ist die berühmte und wunderschöne Stadt Lindos. Wenn Sie sich der Stadt nähern, stoßen Sie zuerst auf die malerische „St. Paul´s Bay“ mit der gleichnamigen Kapelle. Diese verdankt ihren Ruhm der Tatsache, dass sich viele Besucher unserer Insel in ihr trauen ließen.

Steuern Sie rings um den Akropolis-Felsen herum und fahren Sie langsam in die zentrale Bucht von Lindos hinein. Der Blick auf die malerischen weißen Häuser und die geschichtsreiche Akropolis werden Sie entzücken.


Kiotari
Ginas







Richtung Süden

Die Fahrt in Richtung Süden bietet nicht so viele Naturschönheiten und Sehenswürdigkeiten wie diejenige in Richtung Norden. Trotzdem sollten Sie nicht darauf verzichten, wenn Sie Sie sich entspannen wollen und das himmelblaue Meer genießen möchten.

Von unserem Watersport Center losfahrend kommen Sie in nächster Entfernung zum wunderschönen „Glystra“- Strand. Werfen Sie dort den Anker, schwimmen Sie und „schnorcheln“ Sie in dem stillen und sauberen Meer. Es folgt sodann das Urlaubsgebiet „Kiotari“ mit seinen vielen bekannten Vier- und Fünf-Sterne-Hotels. Besonders schön sind dort die Halbinsel „Galouni“ und die gleichnamige Bucht, die direkt vor dem Hotel Rhodos Princes liegt.

Letzte Station der Fahrt nach Süden ist das malerische Fischerdorf Kiotari mit seinen vielen ausgezeichneten Fischrestaurants und der bekannten „Felsenhütte“ („Kalyva sto Vracho“), ein Ort, der bei den einheimischen Bewohnern der Insel sehr beliebt ist.


Pefkos village

'Fokia' bay

Bay of 'Navarone'

Lindos

Glystra beach